Kultiviert wurde in der Gärtnerei Scherag seit den 1950ern schon so einiges. Angefangen mit Gemüseanbau, über Zierpflanzen nun in der 3. Generation bei Speise- und Medizinalpilzen in kontrolliert biologischer Landwirtschaft angekommen. 

Speisepilze lassen sich auch bodenunabhängig und dreidimensional im Raum auf Regalen produzieren, dh. hochwertige Rohstoffe können auch auf kleineren Grundflächen ertragreich zu vitalen Speisepilzen kultiviert werden.

Als derzeit einziger Produzent von Speisepilzen in Vorarlberg versuchen wir mit Qualität, Frische und einer Bewirtschaftung nach den Richtlinien der biologischen Landwirtschaft einen regionalen Markt zu überzeugen.